Sonderausstellung Seltene BMW Fahrzeuge Sonderausstellung Seltene BMW Fahrzeuge

Sonderausstellung

Seltene BMW
Fahrzeuge


15.11.2023 bis 21.04.2024
Täglich von 11.00 - 19.00 Uhr

Chromblitzende Oldies in neuem Licht

Wiener Neustadt ist um eine Attraktion reicher. Das Oldtimermuseum von Friedrich und Ronald Fehr die seit 30 Jahren Oldtimer sammeln, lässt die Herzen von Classic Cars – Liebhabern höher schlagen. In der Stadionstraße 36a zeigen sich auf zwei Etagen, hochkarätige Klassiker von ihren glänzendsten Seiten. Oldtimer, die Lust auf eine Landpartie machen: Extravagante Unikate und ästhetische Technik harmonieren im neuen Oldtimermuseum in einzigartiger Weise.

Gäste, die sich bei einer kühlen Erfrischung, einem genussvollen Kaffee oder einem saftigen Steak nach Schweizer Art von der Magie der Roadstars überzeugen möchten, haben die Gelegenheit, es vom Restaurant aus zu tun. Aus dieser Perspektive kommen die eleganten Old-Boys besonders gut zur Geltung, denn sie werden gekonnt ins rechte Licht gesetzt. Restaurant und Ausstellungsraum sind durch eine Glasscheibe getrennt, sodass die Besucher den besten Blick auf die edlen, mondän beleuchteten Fahrzeuge haben.

  • 50 bis 70 Fahrzeuge sind regelmäßig ausgestellt
  • Jedes im Originalzustand – jedes Auto kann rundherum besichtigt werden, alle Fahrzeuge bis auf 4 aus der Sammlung von Friedrich und Ronald Fehr
  • Youngtimer ab 20, Oldtimer ab 30, Veteranen ab 40 Jahre
  • Spezielle Schau für Kommunal-Fahrzeuge
  • Foto-Möglichkeit mit Triumph Spitfire
  • Einstellplätze für Oldtimer in der Tiefgarage
  • Studio Tiefgarage – Fotostudio Franz Baldauf: Einzigartiges Studio mit Hohlkehle, ohne Kanten, optisch unendlich groß; Mit dem Auto direkt befahrbar, werden sie dort entsprechend in Szene gesetzt fotografiert

SONDERAUSSTELLUNG
Seltene BMW Fahrzeuge

15. November 2023 bis 21. April 2024

Eine Sonderausstellung in Familie Fehrs Oldtimer Museum in Wiener Neustadt

Was liegt näher, als in Wiener Neustadt, der Stadt der vielfältig technischen Entwicklungen wie Automobil- und Flugmotorenbau, Automobile der Marke BMW vor den Vorhang zu holen, deren Wurzeln im Flugmotorenbau liegen. Der heutige BMW-Konzern geht zurück auf die 1916 gegründete Flugmaschinenfabrik „Gustav Otto Company“, die sich bald „Bayrische Flugzeugwerke AG“ (BFW) nannte.

Camillo Castiglioni kaufte die Motorenbauaktivitäten und die Marke BMW der ursprünglichen Bayerischen Motoren Werke und gründete 1922 durch die Verschmelzung mit den Bayerischen Flugzeugwerken die heutige BMW AG.

Ein weiterer Österreich-Bezug ist mit Wolfgang Denzel und seiner Initiative für den Bau des BMW 700, als Rettungsanker für BMW Ende der 1950er-Jahre, gegeben. Dieser Zeitraum war prägend für die weitere Entwicklung und den Fortbestand von BMW, wie wir die Marke heute kennen.

In dritter Folge von Sonderausstellungen technischen Kulturgutes im Rahmen der Mobilität veranstaltet das Oldtimer Museum der Familie Fehr in Wiener Neustadt eine Sonderausstellung mit seltenen Automobilen der Marke BMW. In 3 Epochen, von den Anfängen 1928 mit dem Dixi 3/15 bis in das Jahr 1990 mit dem raren 850i E31 mit V12-Motor, zeigt das Museum eine Palette von seltenen BMW-Fahrzeugen.

Die Organisation der Sonderausstellung ist nur möglich, da BMW-Enthusiasten ihre Fahrzeuge für die Dauer der Ausstellung kostenlos zur Verfügung stellen.

Von 15. November 2023 bis 21. April 2024 werden seltene Fahrzeuge die Geschichte von BMW mit ihren Höhen und Tiefen erzählen.

Auf Ihren Besuch freuen sich Friedrich und Ronald Fehr und das Ausstellungs-Team.

Die Ausstellung zeigt seltene BMW-Fahrzeuge.

Im Oldtimer Museum sind zudem laufend an die 60 Oldtimer zu bewundern.

Modell Fahrzeugtyp Baujahr
Dixi 3/15 DA 1 Cabrio 1928
315 Limousine 1935
326 Cabrio 1938
327/328 Cabrio 1938
328 Roadster 1940
501 Limousine 1953
502 Limousine 1962
503 Cabrio 1957
Isetta 300 Exp./ 3-Rad 1961
700 Coupé 1961
700 SC Sport Coupé 1961
700 CS Sport Cabrio 1961
1500 Limousine 1964
2000 C Limousine 1966
2002 Turbo 1975
2002 Coupé 1974
325i, E30 Cabrio 1986
Z 1 Cabrio 1989
850 i Coupé 1990
328 Motor Schauobjekt 1939
BMW Kinder-Tretauto 1948
BMW Kinder-Tretauto 1982

Automobile Highlights

ganzjährig zu sehen

Austro Tatra
12 Cabriolet

Baujahr: 1928
Zylinder: 2/Boxer
Hubraum: 1.056 ccm
PS/KW: 12/9,1
Antrieb: Viertakter/Benzin
Eigengewicht: 650 kg
lxbxh: 3870x1500x1660
Höchstgeschwindigkeit: 70

Bentley
S 3 Saloon

Baujahr: 1963
Zylinder: V8
Hubraum: 6.230 ccm
PS/KW: 188/138
Antrieb: Viertakter/Benzin
Eigengewicht: 2.050 kg
lxbxh: 5380x1900x1630
Höchstgeschwindigkeit: 202
1. Besitz: Frank Sinatra

Ford Mustang
Fastback Combi

Baujahr: 1966
Zylinder: V8
Hubraum: 4.728 ccm
PS/KW: 200/147
Antrieb: Viertakter/Benzin
Eigengewicht: 1.270 kg
lxbxh: 4665x1800x1315
Höchstgeschwindigkeit: 195

Jaguar 340 Salon

Baujahr: 1968
Zylinder: 6
Hubraum: 3.442 ccm
PS/KW: 210/155
Antrieb: Viertakter/Benzin
Eigengewicht: 1.450 kg
lxbxh: 4590x1690x1460
Höchstgeschwindigkeit: 200
1. Besitz: Fritz Muliar

Mercedes 180 D
W120 Faltsch.

Baujahr: 1960
Zylinder: 4
Hubraum: 1.767 ccm
PS/KW: 43/32
Antrieb: Viertakter/Diesel
Eigengewicht: 1.200 kg
lxbxh: 4460x1740x1560
Höchstgeschwindigkeit: 120

Mercedes 300 SE
Cabriolet W112

Baujahr: 1966
Zylinder: 6
Hubraum: 2.996 ccm
PS/KW: 179/125
Antrieb: Viertakter/Benzin
Eigengewicht: 1.630 kg
lxbxh: 4880x1845x1380
Höchstgeschwindigkeit: 200

Peugeot Camionnette
Bachee 202 Pickup

Baujahr: 1939
Zylinder: 4
Hubraum: 1.133 ccm
PS/KW: 30/22
Antrieb: Viertakter/Benzin
Eigengewicht: 915 kg
lxbxh: 4100x1540x1650
Höchstgeschwindigkeit: 100

Rolls Royce 20 HP
Landaulette

Baujahr: 1929
Zylinder: 6
Hubraum: -
PS/KW: -
Antrieb: Viertakter/Benzin
Eigengewicht: -
lxbxh: -
Höchstgeschwindigkeit: -
1. Besitz: König George VI

Triumph
Mayflower

Baujahr: 1953
Zylinder: 4
Hubraum: 1.247 ccm
PS/KW: 38/28
Antrieb: Viertakter/Benzin
Eigengewicht: 960 kg
lxbxh: 3910x1575x1575
Höchstgeschwindigkeit: 105

Einstellplätze für Oldtimer
und Sportwagen

Einstellplätze auch für Boote, Wohnwägen und Wohnmobile. Inklusive Videoüberwachung

Sie suchen den perfekten Einstellplatz für Ihren geliebten Oldtimer oder Sportwagen?
Wir bieten im Oldtimermuseum in einer eigenen, für Besucher nicht zugänglichen Etage, ideale Voraussetzungen:

  • Geheizte Räumlichkeiten
  • Hochgesichert durch Alarmanlage und Videoüberwachung
  • Ein Stromanschluss befindet sich an jedem Stellplatz und kann kostenfrei genutzt werden.
  • Einstellplatz pro Monat um € 180,- inkl. aller Betriebskosten und Steuern

Anfragen unter:
02622 85033

Wir bieten auch Einstellplätze für
Boote, Wohnwägen, Wohnmobile.
Inkl. Videoüberwachung.
Höhe Toreinfahrt: 3,35m

Stadionstraße 36a
2700 Wiener Neustadt

Studio Tiefgarage
im Oldtimermuseum

Fahrzeuge im neuen Licht -
Am Ende bleibt das Bild.

Das exklusive „Studio Tiefgarage“ vom Fotografen Franz Baldauf im Oldtimermuseum in Wiener Neustadt ist ein Großraum-Studio, das speziell für Fahrzeug-Fotografie gebaut und eingerichtet wurde. Es bietet Platz um Oldtimer, Youngtimer, Neuwagen oder andere Fahrzeuge auf zwei oder vier Räder in Szene zu setzen und einzigartig festzuhalten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Jedes Fahrzeug wird individuell ins beste Licht gestellt. Es können somit neue Perspektiven und Sichtweisen für einzigartige Bilder entstehen.

In eigener Fertigung produziert Franz Baldauf Hochwertiges in verschiedenen Größen und Materialien, auf FineArt Fotopapier, Fotoleinen oder Acrylglas Kunstdrucke für Wandbilder, Fotobücher, Werbebilder, Fahrzeugdokumentionen. Ob Kataloge, Werbefotos für Oldtimermuseen und Händler, hier sind Privat- und Firmenkunden herzlich willkommen.

Franz Baldauf Fotograf
E-Mail: studio@fotobaldauf.at
Tel.: +43 664 9247610
www.fotobaldauf.at

Kontakt/Öffnungszeiten

Familie Fehrs Oldtimer Museum
Stadionstraße 36a
2700 Wiener Neustadt
Anfragen unter: 02622 / 28411

Öffnungszeiten
Montag - Sonntag 11.00 - 19.00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene
€ 8,00
Pensionisten / Studenten
€ 7,00
Kinder, 6-14 Jahre
€ 5,00
Familienkarte, 2 Erw. + max. 3 Kinder
€ 16,00
Gruppen ab 10 Personen
€ 6,00 / Pers.
Schülergruppen, ab 10 Personen
€ 4,00 / Pers.
Führung
€ 66,00

Durch Aktivierung dieser Karte werden von Google Maps Cookies gesetzt, Ihre IP-Adresse gespeichert und Daten in die USA übertragen.
Mehr Infos dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Karte Zeigen Standort auf Google-Maps anzeigen